Great Ocean Road 2015 – what a wicked roadtrip!

GreatOceanRoadtrip

What could be more fun than doing a roadtrip on the scenic Great Ocean Road? Doing a roadtrip with a bunch of funny international people in a crazy painted campervan bus on the scenic Great Ocean Road!! Continue reading “Great Ocean Road 2015 – what a wicked roadtrip!”

Advertisements

Liebster Award: 10 questions

liebsteraward

Normally I ignore every chain letter / chain e-mail / chain text etc. You know… those letters that promise a million dollar price if you forward it or those texts that threaten you will have bad luck if you break the chain… all bullshit. That’s why I love breaking the chain. And normally I wouldn’t reply to chain blogging either, but somehow I found it really sweet to get nominated by Sam from beachyhappiness for the ‘Liebster Award’ and this is kind of different as the idea of this system – to discover new blogs – is a really nice thing. So THANK YOU SAM for the award and your questions – here we go…  Continue reading “Liebster Award: 10 questions”

Already 2 months in Oz – am I satisfied? // Dear Diary

deardiary

What did I do in the past two months that I am in Melbourne already? I tend to say “not much”, but actually that’s not true. That’s just my always-driven, over-ambitious inner-me speaking. I always fear I am not experiencing enough… is that stupid?

Continue reading “Already 2 months in Oz – am I satisfied? // Dear Diary”

The (shopping) heart of Melbourne // POTW

placeoftheweek5

Is it a palace? Is it a museum? No, it is a fashion store! The former post office right in the middle of Melbourne’s city center CBD is probably the most splendid store in town – although the label within is no luxury brand…
Ist es ein Palast? Ist es ein Museum? Nein, es ist ein Fashionstore! Das ehemalige Postamt inmitten Melbourne’s Innenstadt CBD ist vielleicht das prunkvollste Geschäft der Stadt – und das Modelabel darin ist keine Luxusmarke…

Continue reading “The (shopping) heart of Melbourne // POTW”

It’s warm and sunny in Australia, they said…

beitragsbild

Jetzt bin ich schon 7 Wochen in Melbourne und noch immer “kämpfen” wir hier mit Wolken, Nieselregen und 10Grad… jaja, kältester Winter seit 20 Jahren, ich weiß – und vermutlich auch noch der längste. Ich will ja gar nicht jammern aber SO stellt man sich Australien wahrlich nicht vor…
Now I am already 7 weeks in Melbourne and we are still ‘struggling’ with clouds, rain and 10 degrees… yeah, I know, coldest winter for 20 year – and probably also the longest one. I really don’t wanna complain, but THIS is frankly not how I imagined Australia to be…

Continue reading “It’s warm and sunny in Australia, they said…”

St Kilda Botanical Gardens // POTW

placeoftheweek2

Wenn man einen Ort zum Entspannen sucht in Melbourne, ist man in den St Kilda Botanical Gardens absolut richtig. Ein quadratisches Stück Erde voller exotischer Pflanzen – die selbst im australischen Winter zu einem Spaziergang einladen…
If you want to do something relaxed in Melbourne, the St Kilda Botanical Gardens are the right place to go. It’s a squared park full of exotic plants which is even in the Australian winter worth a visit…

Continue reading “St Kilda Botanical Gardens // POTW”

Place of the week: La Formaggeria

Melbourne Place of the Week No.1

Es wird Zeit für eine neue Rubrik auf Travessly: Ich werde ab jetzt jede Woche einen coolen Ort in Melbourne präsentieren, den ich (neu) entdeckt habe – sei es ein Restaurant, eine Bar, ein Park, ein Kino,… Ich hoffe, dass diese Kategorie am Ende meiner Reise ein schöner Melbourne-City-Guide wird. Das Projekt fordert meine Disziplin, wirklich wöchentlich eine neue Location zu posten – motiviert mich aber gleichzeitig auch selbst neue Orte zu entdecken und erkunden. Den Anfang macht das wundervolle italienische Café (inkl. Käsespezialitätenladen) LA FORMAGGERIA… 

It’s time for a new section on Travessly: From this week on I’ll present a cool spot in Melbourne every week… that can be a restaurant, a bar, a park, a cinema, etc. I really hope that this category will make a nice city-guide at the end of my journey. This project is kind of a challenge for me to actually post a new location weekly – but it is at the same time a motivation for myself, to keep on discovering and exploring new spots here in Melbourne. The first place I want to present is the wonderful Italian café (and homemade-cheese store) LA FORMAGGERIA….

Continue reading “Place of the week: La Formaggeria”

Winterliches Melbourne

a022d-img_5977_2

“It’s the coldest winter we had for years”… das hört man hier in Melbourne gerade von allen Seiten. Während die Australier nur noch mit Winterjacken, Stiefeln (komischerweise habe ich noch keine Ugg-Boots gesehen) und Wollmützen herumlaufen, perfektioniere ich die Zwiebeltechnik und ziehe alle meine Sachen (an die ich derzeit in meinem berstenden Backpack herankomme) übereinander an. Ich habe meinen Wollschal zum liebsten Begleiter auserkoren und die Decke die mir Etihat gesponsert hat (aka die ich aus dem Flugzeug mitgenommen habe) leistet ebenfalls gute Dienste. Es ist nicht nur draußen kalt sondern auch in den Wohnungen – denn die meisten Apartments hier in Melbourne haben keine Heizung sondern (wenn überhaupt) nur Lüfter, die aber sehr viel Strom verbrauchen. Daher ist im Moment konsequentes Bibbern angesagt…

In the moment nearly everbody in Melbourne keeps saying “It’s the coldest winter we had for years”. The Aussies are wearing their thickest winter jackets, boots (surprised I didn’t see that many Ugg-Boots yet) and wool caps – I am not good prepared for this weather and keep on working on my layering-technique and wear everything which I can reach in my backpack at the moment together. My lovely Zara wool scarf is my best friend at the moment and the blanket which Etihat Airlines gave me (aka which I took from the airplane) is saving my life! Because it’s not only cold outside but also inside flats and houses. They mostly don’t have a heating, just in some cases those fans which blow warm air… but these are very expensive to use. So therefor we are constantly freezing and hoping for higher temperatures.

Continue reading “Winterliches Melbourne”

Abenteuer Auslandssemester Australien

Der Countdown läuft. Heute in genau einem Monat beginnt ein neues Kapitel in meinem Leben: ein Auslandsemester bei den Aussies mit anschließendem Trip durch Süd-Ost-Asien! 

Auch wenn die Freude auf das anstehende Abenteuer überwiegt, kann die Vorbereitung von 8 Monaten im Ausland doch ganz schön aufwendig sein… man muss das Bewerbungsverfahren für den Studienplatz durchlaufen (bei Direktaustausch teilweise noch aufwendiger als bei Erasmus), sich durch den Bürokratie-Dschungel der heimischen und ausländischen Universität kämpfen, die Reise vorbereiten und eine Zwischenlösung für das WG-Zimmer hier finden. Bisher konnte ich schon Folgendes abhaken:
Continue reading “Abenteuer Auslandssemester Australien”