Cockatoo Island & firework

Die 3 Wochen sind wie im Flug vergangen und jetzt sitze ich schon wieder in Sydney am Flughafen und warte auf den Flug zurück nach Deutschland.

Die letzten Tage waren aber noch sehr schön und ereignisreich – hier eine Zusammenfassung.

DONNERSTAG – Cockatoo Island
Das ist eine kleine Insel bei Sydney, auf der es nur alte Fabrikgebäude, Steinberge, Tunnel, … und einen Campingplatz gibt.
Aktuell ist auf dieser Insel aber auch eine Streetart-Ausstellung die wir uns angeschaut haben.
Die Bilder waren teilweise echt schön und man konnte mit Kreide auch selbst an der Kunst partizipieren 🙂
Allerdings haben wir eine Fähre verpasst als wir zurückfahren wollten und mussten dann unerwartet fast 2 Stunden warten – ohne Essen oder Getränke (Shops gibt es auf der Insel nicht). In der Zwischenzeit ist auch die Sonne untergegangen was im Frühling hier in Australien auch noch ganz schön frisch ist.
Als die Fähre dann kam waren wir happy und das absolute Highlight war, dass genau in dem Moment als wir mit der Fähre in den Hafen von Sydney eingefahren sind, ein Feuerwerk neben der Opera abgefeuert wurde und wir das supergut sehen konnten.

Gestern hatte ich “Graduation” in der Schule – das heißt ich habe mein Zeugnis bekommen 🙂

Abends war ich mit den Leuten aus dem Hostel dann noch tanzen – sehr sehr lustig und halb 6 waren wir wieder zurück – heute morgen habe ich dann (traditionsgemäß) wieder etwas verschlafen und hatte Stress in 49 Minuten zu duschen, meine restlichen Sachen zusammenzupacken, zu frühstücken und den Schlüssel abzugeben 🙂 
Dann habe ich (und auch ein paar andere die heute ausgecheckt sind) unsere Sachen in anderen Zimmern deponiert und sind nochmal zu Strand – denn heute war der schönste Tag der Woche – Sonnenschein pur!

Jetzt sitze ich wie gesagt am Flughafen – mit leichtem Sonnenbrand, etwas Wehmut die neugewonnenen Freunde wieder zu verlassen und den Bikini für die nächsten Monate im Schrank verstauen zu müssen ABER auch mit Vorfreude auf meine Liebsten zu Hause, auf das Rihanna-Konzert und auf meine Schuhe ;-)))

Fotos von gestern folgen noch :-*